Royaler Cocktailwettbewerb 2018 | powered by REDBREAST Irish Whiskey

SINGLE POT STILL – EINE FEINE GESCHMACKSACHE Die Single Pot Still Irish Whiskeys entstammen alle der einzigen Brennerei, in der die Maische aus gemälzter und ungemälzter Gerste dreimal die traditionelle Destillation in kupfernen Brennkesseln durchläuft. Das macht sie zu etwas ganz Besonderem. Die Mischung der Gerste ist auf die Einführung der Malzsteuer durch die Engländer in Irland im 19. Jahrhundert zurückzuführen, die man so versuchte zu umgehen. EDELSTER GENUSS MIT GESCHICHTE REDBREAST ist der weltweit absatzstärkste Single Pot Still Irish Whiskey und gilt dank zahlreicher Auszeichnungen als einer der höchst- dekorierten Irish Whiskeys überhaupt. Nicht umsonst war er auch beim Klerus sehr beliebt und trägt bis heute den Spitznamen »The Priests' Bottle«. Die Ursprünge des REDBREAST liegen im Jahr 1903, als die Gilbey's Wines & Spirits Import Company ein Abkom- men mit der Jameson Brennerei traf, um dort ihren Feinbrand, den »new make spirit«, destillieren zu lassen und dann auch zu lagern. REDBREAST wird als ehrwürdigster Stellvertreter der traditionsreichen Single Pot Stills gehandelt, die heute einzig und allein in Irland in der Midleton Distillery, Co., Cork, gebrannt werden und angesichts dessen das Herzstück irischer Whiskey-Kultur bilden.

Pflichtbestandteil der Rezeptur

REDBREAST Irish Whiskey

40,0 Vol. %

REDBREAST Irish Whiskey zeichnet sich durch ein volles, komplexes Aroma und ein angenehm cremiges Mundgefühl aus. Die Sherry-Fässer, in denen die Single Pot Still Irish Whiskeys reifen, verleihen der REDBREAST Range ihren typischen weihnachtlich- aromatischen Charakter. komplex-würzig & fruchtig mit klaren Anklängen von geröstetem Holz. Geschmack: vollmundig und komplex durch die harmonische Balance der würzig-cremigen und fruchtigen Noten und den Hauch von Sherry und Röstaromen. Nachklang: lang anhaltender Geschmack. Aroma:

Made with FlippingBook HTML5