impuls | August - Oktober 2022

Rückblick

Am 8. Mai, dem vierten Oster sonntag, dem Gut-Hirten-Sonntag oder auch Weltgebetstag für geistliche Berufungen, haben wir im Dom schon zum zweiten Mal an der Gebetsinitiative für geistliche Berufungen„Werft die Netze aus“ mitgemacht. Die Deutsche Bischofskonferenz und das Zentrum der Berufungspastoral laden deutschlandweit zu 24-stündigem Gebet für Berufungen ein. In diesem Jahr konnten wir uns am Samstagabend und am Sonntag für einige Stunden daran beteiligen. Wie schon im vergangenen Jahr, wurden die Stunden von verschie denen Familien oder Personen aus Limburg und Umgebung gestaltet, denen die Sorge um Berufungen ein wichtiges Anliegen ist. RÜCKBLICK VOM DOMBERG „Werft die Netze aus“

Der Herr selbst lädt ein: „Bittet den Herrn der Ernte, dass er Arbeiter in seine Ernte sendet!“ Schon jetzt geht die Einladung an alle, dass wir im nächsten Jahr – am 29. und 30. April 2023 – noch mehr Stunden oder sogar 24 Stunden Anbetung halten können.

Wenn sich im nächsten Jahr alle Pfarreien unserer künftigen Pfarrei „Heilige Katharina Kasper Limburger Land“ daran beteiligen, wird es schnell gefüllt sein.

Sr. Marion Geistliche Familie „Das Werk“

Fotos: Domteam

24

Made with FlippingBook Digital Publishing Software