impuls | August - Oktober 2022

Aktuell

Mit der diesjährigen Interkul turellen Woche wollen die

Sie rufen zur Solidarität mit den Opfern der Gewalt auf, aber auch dazu, Flüchtlinge aus anderen Regionen der Welt nicht zu vergessen. „So unterschiedlich die Geschichten, Schicksale und Wege von Geflüchteten aus aller Welt sind, so teilen sie doch dieselbe unverbrüchliche Würde, die Gott einem jeden Menschen geschenkt hat. Dieser Würde sind wir verpflichtet, und wir müssen alles dafür tun, dass sie gewahrt und geachtet wird. Dazu gehört es, geflüchtete Menschen aufzunehmen und in unserer Gesellschaft keine Spaltung zwischen verschiedenen Gruppen von Geflüchteten entstehen zu lassen. Das Recht auf Zuflucht an einem sicheren Ort ist nicht teilbar.“

Initiatoren, die Deutsche Bischofs konferenz, die Evangelische Kirche in Deutschland und die Griechisch Orthodoxe Metropolie ein Zeichen gegen Krieg und Gewalt setzen. Auch in Limburg wird es unter dem Leitthema " #offengeht " im September und Oktober 2022 wieder viele Veranstaltungen geben. Dr. Georg Bätzing, die Vorsitzende des Rates der EKD, Präses Annette Kurschus, und der Vorsitzende der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland, Metropolit Augous tinos, erschüttert über den Krieg in der Ukraine, der so vielen Men schen Leid bringt und sie zur Flucht zwingt. In ihrem„Gemeinsamen Wort der Kirchen“ zeigen sich Bischof

6

Made with FlippingBook Digital Publishing Software