impuls | August - Oktober 2022

Aktuell

Darüber hinaus weisen sie darauf hin, dass Zusammenhalt und Solidarität auch im zivilgesell schaftlichen Leben von Land kreisen, Städten und Gemeinden immer wichtiger werden, um dem Hass und der Gewalt entgegen zu treten. „Wo Menschen bedroht oder angegriffen werden, weil sie sich für die Würde anderer Menschen einsetzen, kann es keine Kompromisse geben. Als Kirchen stehen wir solidarisch an der Seite derjenigen, die zur Zielscheibe von verbaler und tätlicher Gewalt werden.“ Ein Raum der Ermutigung sei auch die Interkulturelle Woche: „In ihrem Rahmen gelingt es immer wieder zu zeigen, dass Vielfalt nicht gefährlich ist, sondern gefeiert werden kann.“

Detaillierte Infos zur Interkulturellen Woche und das weitere Programm finden Sie etwa ab Anfang August unter www.caritaslimburg.de/ikw.

Im Rahmen der Interkulturellen Woche organisieren auch in Limburg Kirchen, Verbände, Institutionen und Helferkreise ein vielfältiges und buntes Programm. Ein Veranstaltungstermin steht bereits fest: Am 2. Oktober lädt die Jüdische Gemeinde in die Birkenstraße 9 in Limburg ab 16.00 Uhr zu einem Konzert der Künstlerfamilie „Die Kaljushnys“ mit Klezmer-Melodien und -Liedern ein.

Veronika Klum Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, Caritas

7

Made with FlippingBook Digital Publishing Software