Katalog Aluminiumprofile

8 Rail description / Beschreibung der Profile

Der symetrische Querschnitt der Profile ist so beschaffen, dass eine maximale Festigkeit gewährleistet ist; es sind Nuten angebracht, die für einen weiten Bereich von Zubehörteilen, die vorrätig sind, verwendet werden können. Die Oberfläche wurde chemische behandelt, um vor allem auf den Laufflächen der Laufwagen eine gute Härte zu verleihen, und somit die Lebensdauer zu verlängern (auf Anfrage sind für leichte Anwendungen natur eloxierte Profile erhältlich.

The symmetrical rail section was developed to achieve maximum rigidity. It is provided with slots that can be used with a wide range of accessories always available in stock. The rail surface is chemically treated, in order to obtain considerable hardness above all on roller sliding tracks, guaranteeing its long-life (a silver anodised rail for light applications is available on demand).

Merkmale Material:

Specifications Material:

Aluminiumlegierung (AlMgSi)

hard. and temp. racks light alum. alloy (AlMgSi)

Qualität:

F = 25

Quality:

F = 25

Toleranzen: Zugfestigkeit: Streckgrenze

1/2 UNI 3879

Tolerances: 1/2 UNI 3879 Tear resistance: R = 245 - 270 N/mm 2 Yelding point: Rp = 215 - 240 N/mm 2 Hardness: HB = 70 - 90

R = 245 - 270 N/mm 2 Rp= 215 - 240 N/mm 2

Härte:

HB = 70 - 90

Oberflächenbehandlung: Hartes, tiefes Eloxalverfahren (bronzefarben), Dicke > 0,55 mm, oder Eloxalverfahren mit naturfarbenem Aluminium, Dicke > 0,015 mm auf Anfrage.)

Surface treatments: Deep anodizing ( bronze coloured ) – thickness > 0,55 mm, or silver coloured anodizing - thickness > 0,015 mm (on demand)

Central slot for rail connection or belt return Mittelnut für Profilverbindung oder Riemenrücklauf

90° surfaces for rollers sliding rechtwinklige Laufflächen

Grooved hole for M16 threads Keilbohrung für Gewinde M16

Groove for filler strips Nut für Abdecksteifen

Slots for dovetail inserts Nuten für Schwalbenschwänze

Seat for belt support Sitz eines möglichen Schutzriemens

Made with