Fortbildung und Qualifizierung | 1. Schulhalbjahr 2021/2022

Fortbildung - Qualifizierung

■ Den Kindern von besonderen Frauen erzählen Die hl. Elisabeth und die hl. Lucia nach der Franz- Kett-Pädagogik GSEB erleben Menschen suchen und brauchen Vorbilder. Kinder schauen dabei heute gerne auf „Stars“ im Fernsehen: Elsa die Eiskönigin, Tinkerbell oder ganz klassisch Pippi Langstrumpf sind derzeit noch im Kurs. Der christliche Kalender bietet uns aber – gerade im Herbst – andere Möglichkeiten: Die hl. Elisabeth oder die hl. Lucia waren beeindruckende, mutige Frauen. Es lohnt sich, den Kin- dern von ihrem Leben zu erzählen. Die Franz-Kett-Pädagogik GSEB kann mit ihrem Ansatz diese beiden Heiligen auf sinnorientierte Weise den Kindern näherbringen. Dabei wird die christliche Bot- schaft ganzheitlich in unsere Zeit gebracht.

ILF-Nummer:

21i614501

Termin:

06.10.2021, 14:30 - 16:30 Uhr Kloster Maria Hilf , Mutterhaus Katharina-Kasper-Straße 10 56428 Dernbach

Ort:

Leitung:

Martina Kalb-Steudter Teresa Ley

Referentin: Schularten: Zielgruppe: Anmeldung:

Maria Steinfort

Grund- und Förderschule Lehrkräfte, Interessierte

ILF Mainz (https://evewa.bildung-rp.de) oder über das Amt für Katholische Religionspädagogik in Montabaur

14

Made with FlippingBook - Online magazine maker