Fortbildung und Qualifizierung | 2. Schulhalbjahr 2020/2021

Fortbildung - Qualifizierung

■ Vom Hosianna am Palmsonntag zum Halleluja an Ostern

Es gibt viele Möglichkeiten mit Kindern die Passionsge- schichte zu erarbeiten und Ostern als Fest der Auferste- hung zu gestalten. Mit der Franz-Kett-Pädagogik GSEB lässt sich jedoch ganz besonders eindrücklich das Geschehen der Karwoche und die Freude des Ostermorgens erleben und nachempfinden. Mithilfe vielseitiger Legematerialien werden die Teilnehmer*innen an diesem Nachmittag dem Leiden und der Auferstehung Jesu nachspüren, um die gemach- ten Erfahrungen dann im jeweils persönlichenWirkungs- kreis einsetzen zu können. Theoretische Informationen zur Franz-Kett-Pädagogik GSEB runden das Angebot der Fortbildung ab.

ILF-Nummer:

21i610101

Termin:

02.03.2021, 14:30 - 17:30 Uhr

Dernbach

Ort:

Tagungshaus:

Kloster Maria Hilf, Kapitelsaal Katharina-Kasper-Straße 10 56428 Dernbach

Leitung:

Martina Kalb-Steudter

Referentin: Schularten:

Maria Steinfort

Grundschule, Förderschule

TN-Zahl:

5 - 12 Personen

Zielgruppe: Anmeldung:

Lehrkräfte und Interessierte

ILF Mainz (https://evewa.bildung-rp.de) oder über das Amt für Katholische Religionspädagogik in Montabaur

12

Made with FlippingBook - professional solution for displaying marketing and sales documents online