Minac 50/80 SM Twin - Mobile Generatoren für die induktive Erwärmung

MINAC 50/80 SM TWIN

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

Mobile Induktion Die meisten Minac-Modelle sind so kompakt, dass man sie in einen normalen Pkw laden kann. Die Werkstücke brauchen so nicht mehr zum Induktionsgerät transportiert werden. Dieser oft teure und zeitraubende Prozess entfällt. Induktorvielfalt Die Zahl der unterschiedlichen Induktionsspulen für die Minac-Systeme ist praktisch unbegrenzt. EFD Induction ist Spezialist für Konstruktion, Test und Auslieferung von kun- denspezifischen Induktionsspulen mit hoher Standzeit. Zwei Leistungsausgänge Dieses Minac-Modell ist eine Twin-Version mit zwei unabhäng- igen Leistungsausgängen, die parallel mit gleichen oder unter- schiedlichen Leistungsparametern betrieben werden können.

feld – mit je einem Feld pro Leistungsausgang. Unsere speziell entwickelte elektronische Steuerung ermöglicht diese Funktion.

Fernbedienung Mit der Fernbedienung lassen sich von einer externen Steuerung aus die Erwärmungszyklen bestimmen. Alle MinacModelle sind optional mit verschiedenen Datenbus-Systemen (kompatibel zu Profibus-DP, Interbus, Ethernet usw.) lieferbar. Roboter-kompatibel Die Minac kann an jeden Roboter angeschlossen werden und damit schnell und ohne Komplikationen in automatische Produktionsstraßen integriert werden. Der Handtransformator lässt sich leicht an einem Roboterarm montieren. Maximale Ausgangsleistung Mit der Minac erreicht man für eine bestimmte Zeit Leistungen, die weit über der Leistung im Dauerbetrieb liegen.

Aufgeteiltes Display Die Twin-Versionen haben ein übersichtlich geteiltes Bedien-

ANWENDUNGSGEBIETE

Die Minac ist ideal für viele Einsatzgebiete: Hartlöten, Schrumpfverbindungen, Härten, Kleberaushärten, Richten, Vor- und Nachwärmen und vieles mehr. Mit der Minac-Linie lässt sich fast jedes elektrisch leitende Material erwärmen: Kupfer, Aluminium, Stahl (auch Edelstahl), Titan, Messing und viele mehr.

TECHNISCHE DATEN

Modell Frequenzumrichter Nenn-Ausgangsleistung Max. Leistung interm. Betrieb Einschaltdauer / Zykluszeit Leistungs-Regelbereich Frequenzbereich HHT 400 Leistungskabellänge Netzanschluss Versorgungsspannungsbereich Frequenz Netzspannung Nenn-Netzstrom Max. Netzstrom (Pulsbetrieb)

MINAC 50/80 SM TWIN

4/6 bar* zwischen 7.0 und 9.0

Wasserdruck min./max. Kühlwasserqualität - ph Gehäuse Umgebungstemperatur Abmessungen, (BxTxH) Gewicht mit HHT 400 / 5 m Schutzart Farbe HHT 400 Abmessungen (LxOD) HHT 400 Gewicht ohne Halter Optionen HHT 1200, Kabellänge HHT 1200 Abmessungen (LxOD) HHT 1200 Gewicht

2 x 50 kW 2 x 80 kW 50%/10 min 2-100 % 10-25 kHz 5 m / 10 m

+5 o C - +50 o C 400 x 1041 x 1211 mm 290 kg IP 54 RAL 7035 Schwarz 235 x 77 mm 6.5 kg

3 x 400-480 V + 10% 50/60 Hz 400 V

5 m / 10 m 218 x 110 mm 12 kg

186A (RMS) 281A (RMS)

Nenn-Scheinleistung Max. Scheinleistung Empfohlene Sicherung Netzkabellänge Kühlung Wasser-Durchfluss, min. Wasser-Einlauftemperatur

129 kVA 195 kVA 200 Amp 5 m

* Induktorabhängig

Technische Änderungen vorbehalten

2 x 25 l/min* max. 35 o C

www.efd-induction.com

Made with FlippingBook - Online magazine maker