Der Schweiz. Hauseigentümer Nr.11 - 15.06.2020

HNO

Nr. 11 – 15. Juni 2020

Hauseigentümerverband Schweiz – www.hev-schweiz.ch

AZA 8032 Zürich

EIGENTUM & POLITIK Mitgliederumfrage – Über 20 000 haben teilgenommen.

BAUEN & WOHNEN

INHALT Aussenpool – das Ferienfeeling zu Hause 21 Ein Haus aus Stroh 23 «Holz-Weg» im öffentlichen Bau 24 Modernisierung richtig planen 25 Heizungsservice – braucht es das? 27 den heutigen Energieanforderungen, zum anderen war eine höhere Ausnutzung ge- wünscht. Verschiedene Szenarien – darunter auch ein Abriss mit Neubau – wurden ge- prüft. Schliesslich planten die Architekten einen Umbau mit einem dritten Geschoss inklusive Terrasse anstelle des Schrägdachs. Ausserdem sollte das Haus eine komplett neue Fassade mit Wärmedämmung erhalten. Die Architekten haben sich von der skandi- navischen Moderne inspirieren lassen und haben es geschafft, Altes und Neues elegant zu verbinden. Das Ergebnis kann sich von aussen wie von innen sehen lassen und zieht – mit seinen Elementen aus dem Schiffsbau – die Blicke auf sich. SEITE 19 Umbau – Originelle Sanierung mit Motiven aus der Schifffahrt. Schiff ahoi über dem Zürichsee E s galt, ein bestehendes Einfamilien- haus aus dem Jahr 1934 umzubauen. Zum einen entsprach dieses nicht mehr

Die ersten Resultate

BILD MEDIATOP

W ir bedanken uns bei allen Teilneh- mern der Mitgliederumfrage für ihren wertvollen Input. In dieser und den nächsten Ausgaben geben wir Ihnen Einblicke in die Auswertungen. SEITE 3

INHALT Meier meint: (Ver-)fassungslos

3

Aus dem Bundeshaus: Energiegesetz 5 Corona: Räte für Zwangserlass bei Mieten 7 Die wichtigsten Begriffe zur Pensionierung 9 Hypo-Ratgeber: Terminhypothek 9 Kennzahlen 10

BILD SERAINA WIRZ – WWW.AFAF.CH

FREIZEIT & REISEN

RAT & RECHT

Garten – Bunte Blütenrabatten, wie man sie aus den englischen Landhausgärten kennt, sind im Trend. Gestalten und geniessen mit Blüten

Naturgefahren – Schäden kann vorgebeugt werden. Haus vor Gewittern schützen

BILD VKF

INHALT Anspruch des Mieters auf Parkplatz? BGE: Zweitwohnungen in Bergün Hagel oder Sturm. Besonders exponiert ist in solchen Fällen die Gebäudehülle. Die beste Prävention besteht aus einer natur- gefahrensicheren Bauweise und einem gu- ten Gebäudeunterhalt. SEITE 11 G ut drei Viertel aller Gebäudeschäden entstehen durch Naturerscheinun- gen wie Blitzschlag, starken Regen,

BILD ARCHIV G’PLUS

M it der neuen Lust auf Natur und Ro- mantik werden Blütengärten im- mer beliebter. Sie üben durch ihre Pflanzenvielfalt sowie die Mischung aus Eleganz und ungezähmter Wildheit eine be- sondere Anziehungskraft aus. Oft wirken

INHALT Den Sommer in der Schweiz geniessen 31 Gesundheitsquiz – testen Sie Ihr Wissen 31 Kreuzworträtsel und Sudoku 33 Praktische Produkte für Haus und Garten 33

11 13 14 15 17

sie mit ihrem informellen Erscheinungsbild und der scheinbar lässigen Mischung aus Stauden, Rosen, Einjährigen und Clematis wie zufällig entstanden. Doch meist steckt eine präzise und gekonnte Planungsarbeit dahinter. SEITE 29

Sicher online einkaufen

Kündigung der Familienwohnung Firmen- und Produkteneuheiten

Offizielles Organ des Hauseigentümerverbandes Schweiz – Seefeldstrasse 60, Postfach, 8032 Zürich, Telefon 044 254 90 20, info@hev-schweiz.ch, www.hev-schweiz.ch – 22 Ausgaben pro Jahr

Made with FlippingBook Ebook Creator