Lubentiusbrief 2022

25

Den Impfstoffen sei Dank, dass wir 2021 wieder einen großen Baum in die Kirche holen konnten, den wir als Spende aus Eschhofen erhielten. Er- freulich, die große Zahl der jungen Helfer, die die Hoffnung nährt, dass wir auch in Zukunft diese schöne Tradition aufrechterhalten können. Das Aufstellen geschieht in etwa zwei Stunden. Wesentlich länger, nämlich drei Tage dauerte die Arbeit die 352 Lämpchen an den Ästen anzubrin- gen. Bei einer Höhe bis zu 8,20 m war die Absi- cherung des Akteurs sehr sinnvoll. Ende Januar half dann die Kettensäge beim zügigen Abbau des Baumes.

Made with FlippingBook Ebook Creator