Lubentiusbrief 2022

29

Im Südquerhaus hatten sich zahlreiche Verwand- te von Pfarrer Rehberg eingefunden, um den Gottesdienst mitzufeiern, ebenso war eine Fah- nen-Abordnung des Malteser Hilfsdienstes an- wesend.

Gereon Rehberg ist seit 2002 Magistralkaplan und Mitglied des Ordens. Die feierliche Stunde wurde musikalisch von Domorganist Carsten Igelbrink (Orgel) und Kai Tobisch (Trompete) sowie der Mädchenkantorei umrahmt. Es war ein schönes Bild, die Kinder in ihren Gewändern, aus den Bögen der Seitengänge im ersten Stock blicken zu sehen und erinnerte an das gerne gebrauchte Bild des himmlischen Jerusalems. Gereon Rehberg (65) wurde am 5. Dezember 1981 vonWeihbischof Gerhard Pieschl zum Pries- ter geweiht, Pieschl feierte übrigens drei Tage später sein 60. Priesterjubiläum. „Ein historischer Moment“, freute sich Domküster Bruder Elmar nach dem Gottesdienst über die vielen Glück- wünsche, die der Dompfarrer von den Gläubigen entgegen nehmen durfte. Anette in Concas

Made with FlippingBook Ebook Creator