Continentale puncto 2-2020

Ausgabe 2/2020 | E 83855 | 71. Jahrgang

puncto Ihr Mitgliedermagazin

Einfach mehr für alle Einfach mehr für Familien

Inhalt

6

© chamillew - stock.adobe.com © GaudiLab - stock.adobe.com

Inhalt Ausgabe 2/2020 Editorial 3 Vorwort Mehr Leistungen für alle 6 Osteopathie – Homöopathie – Naturarzneimittel 7 Gesundheitskurse und Gesundheitsreisen 8 Sportmedizin – Impfschutz – Hautkrebsvorsorge 9 Medizinische Auskünfte rund um die Uhr 12 Die Continentale BKK ServiceApp Einfach mehr für Familien 14 Unsere Extra-Angebote für Familien Gesundheitskonto 20 400 Euro zu Ihrer Verfügung Im Gespräch 22 Interview mit Harald Töpfer Informationen 24 Vorstandsvergütungen/Impressum 26 Entlastung bei Beiträgen/Kontakt Gewinnrätsel 27 Gewinnrätsel 10 Mit Rheuma gut leben 11 Mit Wahltarifen gibt es Geld zurück Digitale Angebote

12

14

© Oksana Kuzmina - Fotolia

© Yakobchuk Olena - stock.adobe.com

11

© Jacob Lund - stock.adobe.com

© Jacob Lund - stock.adobe.com

20

2

Editorial

Dieses Foto entstand vor der Corona- Pandemie.

Nach erfolgreicher Fusion: Thomas Umbach (links) und Stefan Lorenz.

Liebe Leser, die Fusion zwischen der BKK HENSCHEL Plus und der Continentale Betriebs- krankenkasse ist erfolgreich abgeschlossen. Ziel der Fusion war und ist es, die Continentale BKK als starke Versicherten- gemeinschaft, die allen Anforderungen der Gesundheitspolitik gewachsen ist, in die Zukunft zu führen. Wichtig für Sie ist vor allem ein umfangreiches Leistungs- und Serviceangebot. Wir haben dabei die Stärken beider Kassen vereint, getreu unserem Anspruch „Einfach mehr für alle“. Deshalb ist diese Ausgabe vor allem unseren Extraleis- tungen gewidmet, mit besonderem Augenmerk auf Highlights für Familien. Die vergangenen Monate sind zudem stark geprägt von der Corona-Pandemie. Noch ist nicht abzusehen, welche Auswirkungen dies auf die Krankenkassen und die Gesellschaft haben wird. Das Einhalten von Abstandsregeln und Hygienestandards hat dazu beigetragen, die Ausbreitung des Corona-Virus deutlich zu verlangsamen. Helfen Sie auch wei- terhin durch Ihr besonnenes Verhalten mit, diese Herausforderung zu meistern. Auf jeden Fall können Sie sicher sein, auch in dieser Situation mit der Continentale BKK stets einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite zu haben. Wir wünschen Ihnen allen gute Gesundheit.

Stefan Lorenz

Thomas Umbach

Vorstandsvorsitzender

Vorstand

3

Mehr Leistungen für alle

Mehr Leistungen für alle

Einfach mehr für alle Ob Gesundheitsreisen, Osteopathie oder zu- sätzlicher Impfschutz – mit jeder Menge Extra- leistungen sind Sie bei der Continentale BKK rundum gut versichert. In allen Lebenslagen haben wir die passenden Leistungen für Sie.

© Jacob Lund - stock.adobe.com

Mehr Leistungen für alle

Natürlich gesund | Osteopathie – Homöopathie – Naturarzneimittel

Wenn Sie neben der Schulmedizin auch alternative Behandlungs- methoden nutzen möchten, haben wir drei tolle Angebote für Sie.

© chamillew - stock.adobe.com

Osteopathie Osteopathie ist die manuelle Diagnostik und Therapie am Bewegungssystem, an den inneren Organen und am Nerven- system. Als ganzheitliche Heilmethode verzichtet sie auf Apparate, Spritzen und Medikamente. Mit sanften Bewegungen werden Blockaden im Körper gelöst und die Selbstheilungskräfte angeregt. Die Behandlung wird von dafür qualifi - zierten Ärzten, Physiotherapeuten oder Heilpraktikern mit Zusatzausbildung in der Osteopathie durchgeführt. Lassen Sie sich vor der osteopathischen Behandlung eine ärztliche Verordnung ausstellen. Diese reichen Sie anschlie- ßend zusammen mit den Osteopa- thierechnungen bei uns ein. Wir über- nehmen die Kosten für vier Sitzungen je Kalenderjahr. Erstattet werden 80 Pro- zent des Rechnungsbetrags, jedoch nicht mehr als 40 Euro pro Sitzung.

Homöopathie Auch bei der klassischen Homöopathie werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Diese Heilmethode beruht auf dem Prinzip, dass sich „Ähn- liches mit Ähnlichem“ heilen lässt. Da- bei werden Arzneiwirkstoffe in winzigen Dosierungen eingesetzt. Wichtiger Grundbaustein der homöo- pathischen Behandlung ist die ausführ- liche Beratung und Untersuchung. Der Arzt nimmt sich viel Zeit dafür, Sie und Ihre gesundheitliche Entwicklung ken- nenzulernen. Die sogenannte Erstana- mnese dauert daher eine ganze Stunde. Erst danach wählt der Arzt die passende Arznei für Sie aus. Wir übernehmen die Kosten für Erst- und Folgeanamnesen bei Ärzten, die eine entsprechende Zusatzausbildung absolviert haben und dem Zentralverein homöopathischer Ärzte angehören. Le- gen Sie dem Arzt einfach Ihre Gesund- heitskarte vor.

Naturarzneimittel Viele Menschen haben den Wunsch, ihre Krankheiten mit natürlichen Mit- teln zu behandeln, da Naturarzneimittel ganz allgemein als besser verträglich und nebenwirkungsarm gelten. Wir erstatten Kosten in Höhe von 100 Euro pro Kalenderjahr für nicht ver- schreibungspflichtige apothekenpflich - tige Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie. Dafür benötigen wir eine Verordnung des Arztes, gegebenenfalls eine Privat- verordnung. Bitte reichen Sie diese und die Originalrechnung und einen Zah- lungsnachweis (Quittung) zur Erstat- tung ein.

6

Mehr Leistungen für alle

Prävention, die Spaß macht | Gesundheitskurse und Gesundheitsreisen

Gesundheitskurse Nordic Walking, Autogenes Training, gesunde Ernährung: Diese und viele weitere Kursangebote finden Sie in un - serer bundesweiten Datenbank. Wählen Sie Ihren Lieblingskurs aus den Berei- chen: • Bewegung • Ernährung • Stressmanagement und Entspannung • Suchtprävention (zum Beispiel Nichtraucherkurs). Wir fördern im Kalenderjahr zwei Ge- sundheitskurse. Beide Kurse werden voll erstattet, insgesamt maximal 250 Euro.

Der Erhalt Ihrer Gesundheit ist uns ein wichtiges Anliegen, denn Gesundheit bedeutet mehr Lebensqualität und mehr Lebensfreude für jeden Einzelnen. Nutzen Sie das Präventionsangebot der Continentale BKK.

Gesundheits- kurse und -reisen sind Bestandteil des Gesundheitskontos (Seite 20/21).

© Marcin Wiklik - stock.adobe.com

Gesundheitsreisen Wenn Sie Ihre gesundheitlichen Aktivi- täten mit einem Kurzurlaub verbinden möchten, dann sind unsere Gesund- heitsreisen genau das Richtige für Sie. Erleben Sie ein vielfältiges Gesundheits- programm vom Entspannungstraining über Bewegungsübungen bis zur Er- nährungsberatung. Dazu erhalten Sie Tipps und Anregungen für den Alltag

zu Hause und im Beruf. Neben verschie- denen Basisprogrammen gibt es Spe- zialprogramme (zum Beispiel Rücken, Stress) und besondere Angebote für Fa- milien, junge Erwachsene und Senioren. Von uns bekommen Sie einen Präventi- onszuschuss von 160 Euro für Erwach- sene beziehungsweise 110 Euro für Kin- der im Familienprogramm.

Alternativ zu den Wochenprogrammen wählen Sie unsere Kurztrips. In den 4-tägigen Intensivprogrammen werden jeweils zwei Themen kombiniert, zum Beispiel Rückenschule und Autogenes Training. Unser Präventionszuschuss beträgt 150 Euro.

7

Mehr Leistungen für alle

Noch mehr Prävention für Sie | Sportmedizin – Impfschutz – Hautkrebsvorsorge

Erhalten Sie Ihre Gesundheit durch Prävention. Wir haben drei überzeugende Angebote für Sie.

Hautkrebsvorsorge Ab dem Alter von 35 Jahren ist das Hautkrebs-Screening eine gesetzliche Leistung, die Sie alle zwei Jahre in An- spruch nehmen können. Sie wird dann über die Gesundheitskarte abgerechnet. Da immer öfter auch junge Menschen an Hautkrebs erkranken, erhalten Versi- cherte der Continentale BKK auch schon vor dieser Altersgrenze einen Zuschuss von 28 Euro jährlich für die Hautunter- suchung bei qualifizierten Ärzten. Das gilt auch ab 35 Jahren für die Jahre, in denen Sie die Hautkrebsvorsorge zu- nächst privat bezahlen müssen. So sind Sie jedes Jahr auf der sicheren Seite.

vorliegt und die Untersuchung von ei- nem Sportmediziner durchgeführt wird. Zusätzliche Impfungen Eine Impfung kann Sie vor schweren Erkrankungen schützen oder wie bei der Grippe zu einem deutlich leichteren Krankheitsverlauf führen. Wir überneh- men die Kosten für die gesetzlich vor- gegebenen Impfungen. Und darüber hinaus können Sie zwei weitere indivi- duelle Impfungen pro Jahr in Anspruch nehmen. Dazu gehören zum Beispiel Impfungen für Urlaubsreisen. Bitte be- achten Sie: Die Impfungen müssen ärzt- lich empfohlen sein. Dann beteiligen wir uns im Rahmen des Gesundheitskontos mit bis zu 400 Euro pro Jahr.

© REDPIXEL - stock.adobe.com

Sportmedizinische Untersuchung Insbesondere Personen ab 35, die sich intensiv in einer Breitensportart, zum Beispiel Jogging oder Radfahren, be- tätigen möchten, sollten sich zuvor auf ihren Gesundheitszustand untersuchen lassen. Auch nach längerer Trainingspause oder nach einer schweren Erkrankung ist eine erneute Untersuchung anzuraten. Die sportmedizinische Untersuchung hilft, gesundheitliche Risiken zu vermindern oder zu vermeiden. Sie ermöglicht es, sich entsprechend der individuellen Fit- ness optimal sportlich zu betätigen. Wir erstatten alle zwei Jahre bis 100 Euro, wenn eine ärztliche Bescheinigung

© fizkes - stock.adobe.com

8

Medizinische Auskünfte | rund um die Uhr

Hat mein Medikament Nebenwirkungen? Wo finde ich den richtigen Arzt in meiner Umgebung? Diese und andere medizinische Fragen beantwortet Ihnen unser Gesundheitstelefon: 0621 54901897.

Unser Gesundheits- telefon rund um die Uhr: 0621 54901897.

© milangucic@gmail.com - stock.adobe.com

Jederzeit erreichbar 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr erhalten Sie kompe- tente Antworten auf Ihre gesundheitlichen Fragen. Ärzte und geschultes Pflegepersonal antworten Ihnen ausführlich und ohne Zeitdruck. Bitte halten Sie Ihre Versichertennummer be- reit – Sie finden diese auf Ihrer Gesundheitskarte. Sie erhalten Hilfe bei medizinischen Fachfragen oder wenn Sie einen me- dizinischen Dienstleister suchen. Vertraulichkeit garantiert Selbstverständlich werden alle Gespräche streng vertraulich behandelt. Das Gesundheitstelefon unseres Serviceanbieters ist unabhängig und unterliegt strengen Datenschutzvorschrif- ten sowie der ärztlichen Schweigepflicht. Die Gesprächsinhal - te werden nicht an uns weitergeleitet.

Beispiele • Fragen zu Krankheiten, ihren Ursachen, Symptomen und Behandlungsmöglichkeiten • Fragen zu Medikamenten sowie zu ihren möglichen Neben- und Wechselwirkungen • Fragen zu Prävention einschließlich Impfempfehlungen • Fragen zu Fitness und Ernährung • Suche nach Kliniken, Arzt- und Facharztpraxen

• Suche nach ambulanten und stationären Reha-Einrichtungen • Fragen zu Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen

• Suche nach Krankengymnasten, Logopäden, Ergotherapeuten etc. • Wer hat Notdienst: Arzt/Apotheke/Zahnarzt?

KLICK INS NETZ https://www.continentale-bkk.de /leistungen/

9

Mehr Leistungen für alle

Neues Projekt VERhO | Mit Rheuma gut leben

Für Patienten mit rheumatischer Arthritis bietet die Continentale BKK ein innovatives Behandlungsprogramm. Ziel ist es, die Behandlung zu optimieren und den Gebrauch von Medikamenten zu reduzieren.

Etwa 800.000 Menschen leiden in Deutschland an rheumati- scher Arthritis. Bei dieser Erkrankung sind die Gelenke chro- nisch entzündet. Die Behandlung mit Medikamenten zielt da- rauf ab, die Entzündung rasch und dauerhaft zu kontrollieren, um Folgeschäden zu vermeiden. Die Continentale BKK beteiligt sich am Projekt VERhO. Die Abkürzung bedeutet „Versorgung von Menschen mit Rheuma optimieren“. Das Projekt wurde gemeinsam mit dem Berufs- verband Deutscher Rheumatologen entwickelt. Teilnehmen können Rheumakranke ab 18 Jahren, deren rheumatische Ar- thritis sich seit mindestens sechs Monaten gebessert hat. Begleitet von hoch qualifizierten Medizinern, können die Pati - enten versuchen, mit weniger Medikamenten auszukommen. Dabei übernehmen sie eine aktive Rolle und entscheiden ge- meinsam mit dem Arzt, wie die Behandlung gestaltet wird.

Die Vorteile für die teilnehmenden Patienten liegen klar auf der Hand • qualifizierte medizinische Betreuung • weniger Arzneimittel und dadurch weniger Nebenwirkungen • mehr Lebensqualität • Stärkung des eigenen Wissens über die Erkrankung.

Fragen zu VERhO?

Rufen Sie uns an: 040 526777-1138.

Im Rahmen einer Studie werden wissen- schaftliche Daten gesammelt und analysiert. Von diesen Ergebnissen profitieren alle Patienten mit rheumatischer Arthritis.

Das Programm dauert etwa 15 Monate. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig. Wenn Sie an VERhO teilnehmen möchten, sprechen Sie uns gerne an. Wir nennen Ihnen ent- sprechende Praxen in Ihrer Region.

© JKstock - stock.adobe.com

10

Mehr Leistungen für alle

Azubi exklusiv und Prämienzahlung | Mit Wahltarifen gibt es Geld zurück

Sie fühlen sich fit und gesund und gehen selten zum Arzt? Sie schätzen Ihre Gesundheit als sehr stabil ein und benötigen kaum Medikamente? Dann sind unsere Wahltarife für Sie interessant.

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne: 0800 6 262626.

Wahltarif Azubi exklusiv Während der Ausbildung sind oft die fi - nanziellen Mittel knapp. Bessern Sie Ihr Konto einfach durch die Teilnahme am Wahltarif Azubi exklusiv auf. Damit er- halten Sie während der Ausbildung bis zu 240 Euro zusätzlich. So einfach geht es: Sie erklären mit Beginn Ihrer Ausbildung Ihren Beitritt zum Wahltarif, dann erhalten Sie für die Dauer Ihrer Ausbildung pro Kalen- derjahr 80 Euro im Voraus. Und falls Sie doch einmal medizinische Leistungen in Anspruch nehmen müssen, verrech- nen wir die Kosten einfach mit Ihrer Prämie.

Beispiel 1 Für ein Medikament stellt uns die Apo- theke 10 Euro in Rechnung. Diesen Be- trag fordern wir von Ihnen zurück, es bleibt Ihnen ein Bonus von 70 Euro. Beispiel 2 Die Kosten für eine verordnete Physio- therapie liegen bei 150 Euro. In diesem Fall zahlen Sie lediglich den Jahresbo- nus von 80 Euro und einen Selbstbehalt von 20 Euro zurück – den Rest über- nehmen wir für Sie. Sie sind also immer der Gewinner und sicher, dass die Continentale BKK Ihnen immer die volle Leistung bietet.

© Prostock-studio - stock.adobe.com

Wahltarif Prämienzahlung Auch nach der Ausbildung haben wir ein entsprechendes Angebot für Sie: Mit dem Tarif Prämienzahlung erhalten Sie bis zu einem Zwölftel Ihres selbst getragenen Jahresbeitrags zurück, wenn Sie und Ihre mitversicherten volljährigen Fami- lienmitglieder keine Leistungen der Betriebskrankenkasse in Anspruch genommen haben. Interessant ist dieser Tarif also für Mitglieder, die ihre Gesundheit als sehr stabil einschätzen. Vorsorgeuntersuchungen und Präventionsangebote können selbstverständlich genutzt werden, ebenso alle Leistungen für Angehörige unter 18 Jahren. So sind pro Kalenderjahr bis zu 600 Euro für Sie möglich.

Folgende Leistungen können Sie ohne Verrechnung mit Ihrer Prämie

in Anspruch nehmen • Arzt- und Zahnarztbesuche ohne Verordnungsfolgen • Präventionskurse und -reisen

• Vorsorgeuntersuchungen beim Arzt und Zahnarzt • Vorsorgeleistungen während der Schwangerschaft nach den Mutterschaftsrichtlinien.

11

Digitale Angebote

Schnell, komfortabel, sicher | Die Continentale BKK ServiceApp

Mit unserer praktischen ServiceApp sind Sie rund um die Uhr mit uns in Kontakt. Erledigen Sie Ihre Anliegen schnell und komfortabel von zu Hause oder unterwegs. Nutzen Sie die vielen praktischen Funktionen.

Mit der ServiceApp erreichen Sie uns, wenn und wann es für Sie am besten passt: bequem nach dem Feierabend oder an den Wochenenden von zu Hau- se aus. Einfach downloaden und Registrierung starten. Ihr persönlicher Zugangs- code wird Ihnen per Post zugeschickt, denn die Sicherheit Ihrer Daten ist uns äußerst wichtig. Geben Sie Ihren Zugangscode ein und ändern Sie Ihr Passwort gleich bei der ersten Anmel- dung. So können Sie alle Funktionen nutzen und sparen Zeit und Wege.

Hier geht’s zum Download:

© Yakobchuk Olena - stock.adobe.com

12

Digitale Angebote

Meine Nachrichten Senden Sie uns Mitteilungen, Dokumente, Bilder. Komfor- tabel und sicher.

Meine Anschrift Im Falle eines Umzugs können Sie uns die neue Adresse übermitteln.

Bankver- bindung Sie können jederzeit Ihre Bankdaten eintragen oder ändern.

Mitgliedsbe- scheinigung Bescheinigung für Ihren Arbeit- geber, die Uni oder das Amt – ganz unkom- pliziert.

Krankmeldung Online einreichen –

Meine Familie Änderung

schnell, einfach, portofrei.

der Adressen aller Familien- mitglieder – jederzeit.

Auslands- krankenschein Für manche Rei- seländer benö- tigen Sie einen Auslandskranken- schein. Bestel- len Sie ihn hier einfach online.

Erstattungen Reichen Sie Ihre Belege zur Erstattung einfach online

Familien- bestandspflege Machen Sie Ihre Angaben zu mitversicherten Familienange- hörigen einfach online. Wir sind jährlich zu die- ser Abfrage ver- pflichtet.

Unfallfrage- bogen* Hier können Sie Ihren Unfall- fragebogen komfortabel online einreichen oder ändern.

Behandlungs- schein* Bis Ihre Gesund- heitskarte eintrifft, können Sie sich einen Behand- lungsschein ausstellen, mit dem Sie Ihr Arzt oder Zahnarzt behandelt.

ein, zum Beispiel für Osteopathie, Impfungen oder Gesundheitskurse.

* Die Funktion wird im Lauf des Jahres 2020 freigeschaltet.

Ihre Alternative: Unsere Online-Geschäftsstelle Übrigens, wenn Sie uns lieber bequem vom

Google Play Store App Store

heimischen PC erreichen möchten, finden Sie alle Funktionen der ServiceApp auch in unserer Online- Geschäftsstelle:

13

Einfach mehr für Familien

Einfach mehr für Familien

Mit den attraktiven Extra-Angeboten für Familien sind Eltern und Kinder von der Schwangerschaft bis zur Volljährigkeit rundum bestens versorgt. Einfach mehr für Familien

© pololia - stock.adobe.com

Einfach mehr für Familien

Künstliche Befruchtung Viele Paare in Deutschland sind unge- wollt kinderlos. Glücklicherweise hat die Medizin inzwischen diverse Methoden entwickelt, mit denen sie Paaren mit Kinderwunsch helfen kann. Wir bieten Ihnen zusätzlich zu dem gesetzlich ge- regelten Anspruch einen Zuschuss von 250 Euro pro Behandlungsversuch für bis zu drei Behandlungsversuche pro Ehepaar. Insgesamt erhalten Sie also zusätzlich bis zu 750 Euro. BabyCare Vor und während der Schwangerschaft machen sich viele Frauen Gedanken über die Gesundheit ihres Babys. Ant- worten auf die zahlreichen Fragen liefert das BabyCare-Programm der Continentale BKK. Es enthält ein um- fangreiches Handbuch mit Hinweisen zu Schwangerschaft und Geburt sowie mit vielen Tipps zu Vorsorge, Bewegung und Entspannung. Für Eltern und Kinder sind Prävention, Vorsorge und eine gute medizinische Be- gleitung besonders wichtig. Mit speziellen Leistungen unterstützt die Continentale BKK Ihre Familie. Unsere Extra- Angebote | für Familien

© lev dolgachov - stock.adobe.com

16

Einfach mehr für Familien

Hallo Baby Manchmal hat es ein Baby besonders eilig und erblickt schon vor der 37. statt in der 40. Schwangerschaftswoche das Licht der Welt. Man spricht dann von einer Frühgeburt. Bei Früh- geborenen kann es zu Entwicklungsverzögerungen und ge- sundheitlichen Problemen kommen. Ziel des Programms ist, das Risiko einer Frühgeburt rechtzeitig zu erkennen und die Frühgeburtenrate noch weiter zu senken. Mit „Hallo Baby“ bietet die Continentale BKK werdenden Müttern noch inten- sivere Betreuung. Hebammenberatung Die Continentale BKK bietet Ihnen mit dem Service Kinder- heldin eine digitale Hebammenberatung an. Ohne Termin- absprache können Sie während Ihrer Schwangerschaft und nach der Geburt mit einer Hebamme chatten, telefonieren oder sich per Video-Call austauschen. Immer dann, wenn Sie es benötigen. Unkompliziert, flexibel und persönlich zu fol - genden Themen:

Zusätzliche Untersuchungen Sie bekommen ein Baby? Herzlichen Glückwunsch! Schwan- gerschaft und Geburt und die ersten Lebensmonate Ihres Kindes sind wichtige und aufregende Erlebnisse für Sie. Die Continentale BKK bietet Ihnen zusätzlich zu den gesetzlich geregelten Untersuchungen während einer Schwangerschaft weitere Untersuchungen an. Welche Untersuchung für Sie persönlich relevant ist, entscheidet Ihr Arzt. Sprechen Sie ihn gerne an. Die Continentale BKK beteiligt sich mit einem Zu- schuss von bis 80 Euro pro Schwangerschaft.

ZUSÄTZLICHE UNTERSUCHUNGEN • Ultraschalluntersuchungen (3D-/4D-Ultraschall, Fein-Ultraschall oder Organ-Ultraschall in der 20.–22. Schwangerschaftswoche) • B-Streptokokken-Test in der 35.–37. Schwangerschaftswoche • Feststellung der Antikörper auf Ringelröteln • Feststellung der Antikörper auf Windpocken • Toxoplasmose-Test • Zytomegalie-Test (CMV-Antikörper).

• Windelpo, Babykolik oder Blähbauch • Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett • Stillen und Beikost • akute oder allgemeine Fragen.

Geburtsvorbereitung Werdende Väter können ebenso wie die werdende Mutter dazu beitragen, dass sich Mutter und ungeborenes Kind wohl- fühlen und die Schwangerschaft normal und angenehm ver- läuft. Wer das richtige Wissen über den Verlauf einer Schwan- gerschaft besitzt, kann sich dementsprechend verhalten und Unterstützung geben. In Geburtsvorbereitungskursen für Partner werden auch The- men der Lebenspartner eingebunden. Sie erhalten dort Ant- worten auf Fragen aus der Sicht des Partners. Schwangere und Partner erhalten dadurch Anhaltspunkte, wie sie richtig mitei- nander umgehen können.

Wir übernehmen die Kosten für Mütter und Väter zu 100 Prozent.

© lDron - stock.adobe.com

17

Einfach mehr für Familien

Baby Bonus Sie sind frischgebackene Eltern, und Vorsorge hat einen ho- hen Stellenwert für Sie? Dann beantragen Sie unseren Baby Bonus. Wir belohnen Sie mit 100 Euro, wenn Sie während der Schwangerschaft und in den ersten Lebensmonaten Ih- res Kindes an allen Vorsorgeuntersuchungen teilgenommen haben. Voraussetzungen für den Bonus • Alle Vorsorge- und Beratungsangebote während der Schwangerschaft wurden wahrgenommen (gemäß Mutterschaftsrichtlinie des G-BA). • Alle Kindervorsorgeuntersuchungen wurden durchgeführt (U1 bis U6). • Alle vorhergesehenen Schutzimpfungen im ersten Lebensjahr des Kindes wurden in Anspruch genommen.

© Halfpoint - Fotolia - stock.adobe.com

Kostenfreie Familienversicherung Ehepartner und Lebenspartner nach dem Lebenspart- nerschaftsgesetz versichern wir beitragsfrei mit, wenn sie kein oder nur ein geringes eigenes Einkommen haben. Auch leibliche und adoptierte Kinder sowie Pflege- und Stiefkinder, die im gemeinsamen Haushalt leben, sind bis zum 18. Lebensjahr kostenfrei mitversichert. Bei Schul- ausbildung, Studium oder Freiwilligem Sozialem Jahr ver- längert sich die kostenfreie Familienversicherung. Die Einkommensgrenze für mitversicherte Familienan- gehörige beträgt 455 Euro monatlich, bei Minijobs 450 Euro im Monat.

18

© STUDIO GRAND WEB - stock.adobe.com

Einfach mehr für Familien

Unser Service: Wir erinnern Sie rechtzeitig an die Kindervorsorge- termine U5 bis J1.

Starke Kids Im Rahmen des Gesundheitspro- gramms BKK Starke Kids überneh- men wir sowohl die gesetzlichen Kinder- und Jugenduntersuchun- gen (U-Untersuchungen) als auch exklusiv zusätzliche Checks. Sie erhalten alle Leistungen kostenfrei von am Programm „Starke Kids“ teilnehmenden Kinder- und Ju- gendärzten.

Bis 5 Monate: 5.–13. Monat:

Baby-Check:

Schlafen, Ernährung, Allergien Schielen, Brechwertfehler, Sehstörungen

Augenscreening I:

20.–50. Monat: 2.–4. Lebensjahr: 7.–8. Lebensjahr:

Augenscreening II:

„Sag mir, was du siehst“

Sprach-Check:

Alles im Lot?

Vorsorgeuntersuchung U10: Gesunder Schulstart 9.–10. Lebensjahr: Vorsorgeuntersuchung U11: Schule, Verhalten, Sozialisation 16.–17. Lebensjahr: Vorsorgeuntersuchung J2: Pubertät, Entwicklung, Körperhaltung.

19

Gesundheitskonto

Gesundheitskonto | 400 Euro zu Ihrer Verfügung

Mit unserem Gesundheitskonto haben Sie die Wahl. Wir stellen jedem Versicher- ten zum Jahresbeginn ein Budget von 400 Euro für Gesundheitsleistungen zur Verfügung. Entscheiden Sie sich für Ihre Gesundheit und wählen Sie Ihre Wunsch- leistungen einfach selbst aus diesem Angebot:

Unsere Leistungen • Osteopathie (maximal 160 Euro) • Naturarzneimittel (maximal 100 Euro) • Gesundheitskurse oder -reisen (maximal 250 Euro) • Zusätzliche Impfungen (zwei pro Jahr) • Extra Hautkrebsvorsorge (maximal 28 Euro) • Sportmedizinische Untersuchung (maximal 100 Euro). Osteopathie Osteopathie ist eine alternative Behand- lungsmethode. Mit sanften Mitteln wer- den die Ursachen für gesundheitliche Beeinträchtigungen gesucht und die Selbstheilungskräfte des Körpers unter- stützt. Die Behandlung wird von Osteo- pathen oder Ärzten mit entsprechender Zusatzausbildung durchgeführt. Lassen Sie sich vor Behandlungsbeginn eine ärztliche Verordnung ausstellen, und wir erstatten Ihnen jährlich bis 160 Euro (80 Prozent der Kosten, für vier Behandlun- gen jeweils bis zu 40 Euro). Naturarzneimittel Auch homöopathische Arzneimittel so- wie Medikamente für die Naturheilver- fahren Phytotherapie und Anthroposo- phie erstatten wir Ihnen bis 100 Euro im Jahr. Dies gilt für apothekenpflichtige Medikamente, die auf Privatrezept vom Arzt verordnet werden.

Gesundheitskurse oder -reisen Nutzen Sie qualitätsgesicherte Kurse für Bewegung, Ernährung, Entspannung, Stressbewältigung oder Suchtvermei- dung. Das können zum Beispiel Yoga, Nordic Walking, Ernährungsberatung oder Nichtraucherkurse sein. In unse- rer Präventionsdatenbank unter www. continentale-bkk.de finden Sie zertifi - zierte Anbieter direkt in Ihrer Nähe. Wir übernehmen 100 Prozent der Kosten für zwei Kurse, bis 250 Euro im Jahr. Zusätzliche Impfungen Für Schutzimpfungen, die die Ständi- ge Impfkommission (STIKO) empfiehlt, übernehmen wir die Kosten in voller Höhe. Darüber hinaus erstatten wir Ih- nen jährlich die Kosten für zwei weitere Impfungen, die ärztlich empfohlen sind. Dazu gehören auch Impfungen für Ihre Urlaubsreisen. Extra Hautkrebsvorsorge Ab 35 Jahren nutzen Sie die gesetzliche Hautkrebsvorsorge einfach über Ihre Versichertenkarte. Vor dieser Alters- grenze erstatten wir Ihnen die Kosten für diese wichtige Vorsorge jährlich bis 28 Euro. So genießen Sie frühzeitig die- sen wichtigen Schutz.

Sportmedizinische Untersuchung Sie möchten regelmäßig Sport treiben oder nach längerer Trainingspause wie- der damit beginnen? Lassen Sie Ihren Gesundheitszustand bei einer sport- medizinischen Untersuchung checken. Damit vermeiden Sie gesundheitliche Risiken und können Ihr Training optimal abstimmen. Wir beteiligen uns alle zwei Jahre mit 80 Prozent des Rechnungsbe- trags, bis 60 Euro für die Basisuntersu- chung oder bis 100 Euro für die erwei- terte Untersuchung.

So einfach geht es

Reichen Sie die Rechnungen bei uns ein. Bitte denken Sie auch an Ihre Bankverbin- dung. Wir erstatten Ihnen zeitnah die Kosten.

20

Gesundheitskonto

© xerox123 - stock.adobe.com

21

Im Gespräch

Interview mit | Harald Töpfer

© wellphoto - stock.adobe.com

Seit 50 Jahren ist Harald Töpfer überzeugtes Mitglied unserer Betriebskrankenkasse. Als aktives Mitglied im Verwaltungsrat gestaltet er die Geschicke der BKK tatkräftig mit. Sein Fazit: „Leistungen und Service stimmen einfach.“

puncto : Guten Tag Herr Töpfer, Sie gehören zu den treuesten Mitgliedern unserer Betriebskrankenkasse. Wie ist es dazu gekommen? Harald Töpfer: Ich habe vor genau 50 Jahren meine Ausbildung als Stark- stromelektriker bei der Rheinstahl AG Transporttechnik in Kassel begonnen. Mir wurde gesagt, dass dem Unterneh- men eine sehr engagierte Betriebskran- kenkasse zur Seite steht. Und da bin ich dann sofort Mitglied geworden. Damals hieß sie noch BKK HENSCHEL Plus. Mit der Fusion zum 1. Januar 2020 hat sich der Name in Continentale BKK geändert – und ich bin immer noch begeistert dabei. puncto : Was genau macht eine gute Krankenkasse für Sie aus? Harald Töpfer: Für mich ist es das Ge- samtpaket aus Leistungen und Service. Die Betriebskrankenkasse ist zum Bei- spiel so nah an den Unternehmen und bietet Gesundheitsförderung direkt im Betrieb. Diese Angebote habe ich im- mer gerne wahrgenommen. Außerdem mag ich es, persönliche Ansprechpartner zu haben, denen ich meine Fragen und Anliegen in Ruhe vortragen kann. Bei der Continentale BKK bekomme ich stets freundliche und

kompetente Antworten. Das sind gute Gründe, meiner BKK seit 50 Jahren die Treue zu halten. puncto : Welche Leistungen sind für Sie besonders wichtig? Harald Töpfer: Ich finde es gut, dass es so viele Möglichkeiten zur Vorsorge gibt. Da sind zum Beispiel der regelmä- ßige Check-up beim Hausarzt, die Zahn- untersuchung und diverse Vorsorgeun- tersuchungen. Ich nutze sie regelmäßig, denn so bin ich beruhigt, dass alles okay ist. Auch das Gesundheitskonto ist eine tolle Sache. Da kann ich mir zusätzli- che Leistungen nach meinen Wünschen zusammenstellen, zum Beispiel Osteo- pathiebehandlung, Gesundheitsreisen oder zusätzliche Impfungen. 400 Euro pro Jahr stehen mir dafür zur Verfü- gung, klasse. puncto : Sie sind nicht nur bei uns ver- sichert, sondern auch aktives Mitglied im Verwaltungsrat der Continentale BKK. Was sind da Ihre Aufgaben? Harald Töpfer: Ich habe mich schon lange im Betriebsrat von Thyssen HEN- SCHEL und Rheinmetall engagiert und wurde gefragt, ob ich auch im Verwal- tungsrat der BKK aktiv sein möchte. Das

war 1986 und hieß zu diesem Zeitpunkt noch Vertreterversammlung. Im Verwaltungsrat bestimmen Vertreter der Arbeitgeber und der Versicherten mit, welche Extraleistungen die Kran- kenkasse anbietet. Es ist gut, mitzudis- kutieren und sogar eigene Vorschläge einzubringen. So kann ich den Leis- tungskatalog nach den Wünschen der Kunden mitgestalten, zumindest so weit, wie es die gesetzlichen Rahmen- bedingungen erlauben. puncto : Was bringt Ihnen die Mitar- beit im Verwaltungsrat persönlich? Harald Töpfer: Ich habe enorm viel über das Gesundheitswesen gelernt. Das ist sehr hilfreich, um Bekannte oder Kollegen zu beraten. So kann ich auch Verständnis dafür wecken, dass eine Krankenkasse gesetzliche Vorgaben hat, und kann die komplexen Zusammen- hänge erläutern. puncto : Herr Töpfer, vielen Dank für dieses Gespräch, Ihr Engagement im Verwaltungsrat und Ihre 50-jährige Mitgliedschaft.

22

Anzeige

Unser Tipp: Versicherungen unseres Kooperationspartners der Continentale Krankenversicherung a.G. Exklusiv günstige Beiträge und besonderer Service im Leistungsfall

Continentale Partnerservice: Wir arbeiten Hand in Hand

Die Continentale Krankenversicherung a.G. bietet Ihnen leistungsstarke Ergänzungen zur gesetzlichen Krankenversicherung. Und dies für Sie zu exklusiven Beiträgen. Ob Auslandsreiseversicherung, Ergänzungs- versicherung für Zahnersatz oder Krankenhaustagegeld, der Extra-Schutz zahlt sich aus.

Unser besonderer Service im Leistungsfall

Mit unserem Continentale Partnerservice sparen Sie Zeit und Wege, wenn Sie Ihre Versicherungen bei der Continentale Krankenversicherung a.G. und Continentale BKK in Anspruch nehmen. Sie reichen Ihre Unterlagen nur einmal ein. Alles Weitere läuft automatisch, denn wir arbeiten Hand in Hand. Damit bekommen Sie zeitnah Ihre Leistungen. Wie das konkret funktioniert, zeigt am besten ein Beispiel Sie liegen acht Tage stationär im Krankenhaus. Über die Continentale Krankenversicherung a.G haben Sie ein Krankenhaustagegeld von 50 Euro/Tag (BKK KHT/50) abgesichert. Die Continentale BKK erhält vom Krankenhaus die Abrechnungsdaten und rechnet direkt mit diesem ab. Die Aufnahme- und Entlassungsdaten sowie die Diagnose gibt die Continentale BKK an die Continentale Krankenversicherung a.G. weiter. Dort wird die Leistungsabrechnung erstellt und 400 Euro Krankenhaustagegeld werden an Sie ausgezahlt. Sie müssen sich um nichts kümmern.

Ihren Ansprechpartner vor Ort finden Sie unter: www.continentale.de

23

Informationen

Vorstandsvergütungen | im Gesundheitswesen Die Tabelle enthält Vergütungen einschließlich Nebenleistungen (Jahresbeträge) und wesent- licher Versorgungsregelungen der einzelnen Vorstandsmitglieder gemäß § 35a Abs. 6 SGB IV.

Im Vorjahr gezahlte Vergütungen

Versorgungsregelungen

Sonstige Vergütungsbestandteile

Weitere Regelungen

Gesamt- vergütung

Funktion*

Grund- vergütung

variable Bestand- teile

Zusatzver- sorgung/Be- triebsrenten

Zuschuss zur privaten Versorgung

Dienstwagen auch zur privaten Nutzung

weitere Vergütungsbe- standteile (u. a. private Unfall- versicherung)

Übergangs- regelungen nach dem Ausscheiden aus dem Amt

Regelungen für den Fall der Amtsenthebung/-entbindung bzw. bei Fusionen

gezahlter Betrag

gezahlter Betrag

jährlich auf- zuwendender Betrag

jährlich auf- zuwendender Betrag

geldwerter Vorteil entsprechend der steuerrechtl. 1%-Regelung

jährlich auf- zuwendender Betrag

Höhe/Laufzeit

Höhe/Laufzeit einer Abfin- dung/eines Übergangsgeldes bzw.Weiterzahlung der Vergü- tung/Weiterbeschäftigung

Vorstandsvorsitzender Continentale BKK

drei Monats- gehälter

124.620 €

10.385 €

600 €

5.806 €

nein

168 €

141.579 €

Vorstand BKK HENSCHEL Plus bis 31.12.2019 – zum 01.01.2020 fusioniert mit der Continentale BKK

Amtsentbindung: anderweitige Beschäftigung in der BKK. Fusion: einvernehmliche Regelung

106.200 €

21.240 €

4.698 €

8.118 €

616,79 €

140.872,79 €

Vorstand BKK Landesverband Nordwest

180.000 €

0 €

B 5 BBesO

3.000 €

ja

nein

nein

nein

183.000 €

Vorstandsvorsitzende GKV-Spitzenverband

— Regelungen werden im Einzelfall getroffen

262.000 €

50.290 €

15.489 €

312.290 €

Stellv.Vorstandsvorsitzen- der GKV-Spitzenverband

Regelungen werden im Einzelfall getroffen

01.01.–30.06.2019 01.07.–31.12.2019 Vorstandsmitglied GKV-Spitzenverband 01.01.–30.06.2019 01.07.–31.12.2019

128.500 € 124.952 €

20.463 € 36.038 €

309.953 €

Regelungen werden im Einzelfall getroffen

127.000 € 125.000 €

36.775 € 15.422 €

304.197 €

Impressum

Herausgegeben von der FKM VERLAG GMBH in Zusammenarbeit mit der Continentale Betriebs- krankenkasse Redaktion Continentale Betriebskrankenkasse: Judith Mischke, Katja Rohde Anschrift: Continentale Betriebskrankenkasse, Sengelmannstraße 120, 22335 Hamburg Kostenfreie Servicenummer: 0800 6 262626 kundenservice@continentale-bkk.de, www.continentale-bkk.de Verlag und Vertrieb: FKM VERLAG GMBH – Kundenmagazine Geschäftsleitung: Gregor Wick (V. i. S. d. P.)

Redaktion: Dr. Andreas Berger, Sabine Krieg M. A., Dipl.-Soz.Päd. Christian Zehenter Grafik-Design: Henrike Jordan Verlagsbeirat: Prof. Georg-Berndt Oschatz Anschrift: FKM VERLAG GMBH Postfach 24 49, 76012 Karlsruhe info@fkm-verlag.com; www.fkm-verlag.com Druck: www.schaffrath-print.de © Fotos: stock.adobe.com. Titel: Halfpoint, Rückseite: bernardbodo, Icons: dlyastokiv. Hinweis: Aus Gründen der Übersichtlichkeit und besseren Lesbarkeit werden bei Personen nur die männlichen Formen verwendet, welche die weiblichen Personen selbstverständlich mit einschließen.

puncto erscheint regelmäßig im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtung der Continentale Be - triebskrankenkasse zur Aufklärung über Rechte und Pflichten aus der Sozialversicherung. Mitglieder der Continentale Betriebskranken- kasse erhalten das Kundenmagazin im Rahmen ihrer Mitgliedschaft. Abonnementbestellungen beim Verlag. Eine Kündigung des Abonnements ist möglich zum 31. Dezember des Jahres mit halbjährlicher Kündigungsfrist. Ist der Verlag durch höhere Gewalt, Streik und dergleichen an seiner Leistung verhindert, so besteht keine Ersatzpflicht für das Kundenmagazin.

24

Unser Dankeschön für Ihre Mitgliedswerbung: Ein Xtra-Superlos der Aktion Mensch oder 20 Euro direkt auf Ihr Konto

Empfehlen Sie uns weiter. Wenn Sie einen Verwandten, Freund oder Arbeitskollegen für die Continentale BKK wer- ben, bedanken wir uns bei Ihnen mit einer unserer Prämien. Ihre Gewinnchance mit dem Xtra-Superlos der Aktion Mensch : Zum Beispiel ein Eigenheim im Wert von 500.000 Euro. Oder Sie wählen 20 Euro , die wir Ihnen direkt auf Ihr Konto überweisen. Überzeugen Sie Ihre Mitmenschen von den vielen Extraleistungen der Continentale BKK! Füllen Sie einfach das Formular aus und schicken Sie es an:

Jetzt mitmachen

Ich will Mitglied werden

Continentale Betriebskrankenkasse Postfach 10 38 45 | 44038 Dortmund Fax: 0231 557130-2075

Vorname, Nachname

Beitritt zum

Ich bin Werber

Straße, Hausnummer

PLZ, Stadt

© goncalocosta.photo@gmail.com - stock.adobe.com

Vorname, Nachname

Geburtsdatum Familienstand Geschlecht

Geburtsdatum

Telefon (tagsüber erreichbar?)

Straße, Hausnummer

E-Mail

PLZ, Stadt

 Bonuskarte bestellen   

 Ehegatte oder Kinder mitversichern

IBAN (Nur bei Geldprämie angeben.) Prämie:  Xtra-Superlos

Arbeitgeber / Ausbilder / Universität

 20 Euro

Name

Hinweis zum Datenschutz für den Werber: Bitte ankreuzen. Mit meiner Unterschrift willige ich ein, dass die Continentale Betriebs- krankenkasse meine Daten (Vorname, Nachname, Anschrift) an die Aktion Mensch weiterleitet. Die Aktion Mensch verwendet diese Daten ausschließlich zum Zweck der Lotterieteilnahme, sie nutzt sie nicht für ei- gene Werbezwecke und gibt sie nicht an Dritte weiter. Eine Teilnahme an der Lotterie ohne Weitergabe der persönlichen Daten ist nicht möglich. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten finden Sie unter continentale-bkk.de/site/Datenschutz. Bei Fragen wen - den Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@ continentale-bkk.de.

Straße, Hausnummer

PLZ, Stadt

Art der bisherigen Versicherung

 selbst versichert   

 familienversichert   

 privat

Datum, Unterschrift

Name des Vorversicherers Bitte Kündigungsbestätigung beilegen!

Sie erhalten die Prämie sobald die Mitgliedschaft wirksam ist. Das Xtra- Superlos nimmt einen Monat an den wöchentlichen Auslosungen der Aktion Mensch teil. Dies gilt nicht für schon bestehende Mitgliedschaften, Eigenwer- bung oder Werbung durch Vertriebspartner bzw. Mitarbeiter der BKK.

Datum, Unterschrift

25

Informationen

Freibetrag für Betriebsrenten | Entlastung bei Beiträgen zur Krankenversicherung

Zum 1. Januar 2020 werden pflichtver - sicherte Mitglieder bei den Beiträgen zur gesetzlichen Krankenversicherung entlastet. Dafür gibt es einen jährlich steigenden Freibetrag. Allerdings sind technische Anpassungen bei den Zahl- stellen der Betriebsrenten sowie bei der Krankenversicherung notwendig. Die- se sind noch nicht abgeschlossen und werden voraussichtlich noch das ganze Jahr 2020 dauern. Sobald alle Anpas- sungen erfolgt sind, werden wir Ihren Beitrag zur Krankenversicherung selbst- verständlich unaufgefordert überprüfen und eventuell zu viel gezahlte Kranken- versicherungsbeiträge rückwirkend ab Januar 2020 erstatten. Ein gesonderter Antrag oder Widerspruch ist hierfür nicht notwendig. Wie hoch ist der Freibetrag? Für betriebliche Altersvorsorge (Be- triebsrente) gilt seit dem 1. Januar 2020 Continentale Betriebskrankenkasse Sengelmannstraße 120 22335 Hamburg Kostenfreie Servicenummer: 0800 6 262626 Fax 040 526777-1125 kundenservice@continentale-bkk.de www.continentale-bkk.de Geschäftszeiten: Mo–Do: 8–18 Uhr Fr: 8–16 Uhr So erreichen Sie uns

ein monatlicher Freibetrag von 159,25 Euro, für den keine Krankenversiche- rungsbeiträge gezahlt werden müssen. Dies entlastet Betriebsrentner spürbar. Dieser Freibetrag wird zudem jährlich angepasst und steigt in etwa mit der durchschnittlichen Lohnentwicklung an. Der Freibetrag gilt ausschließlich für die betriebliche Altersversorgung (bAV), zum Beispiel monatlich ausgezahlte Betriebsrenten. Dazu gehören auch die Zusatzversorgungen im öffentlichen Dienst und die kirchliche Altersversor- gung. Die Einnahmen aus verschiede- nen Betriebsrenten werden dabei ad- diert. Der Freibetrag gilt nicht für Arbeits- einkommen und andere Versorgungs- bezüge (zum Beispiel aus einem öf- Für welche Renten gilt der Freibetrag?

fentlich-rechtlichen Dienstverhältnis, berufsständischen Versorgungsleistun- gen, Renten nach dem Gesetz über die Alterssicherung für Landwirte). Bei ein- malig gezahlten Versorgungsbezügen wird die Kapitalleistung auf zehn Jahre umgelegt. Auch hierbei wird der Freibe-

trag monatlich berücksichtigt. Wer profitiert von diesem Freibetrag?

Der Gesetzgeber hat die Entlastung ausschließlich für versicherungspflich- tige Mitglieder der gesetzlichen Kran- kenversicherung eingeführt. Für frei- willig versicherte Mitglieder gilt der Freibetrag nicht.

Bei Fragen rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern: 0800 6 262626.

Geschäftsstellen 34127 Kassel Josef-Fischer-Str. 10 Geschäftszeiten: Mo–Do: 8–18 Uhr Fr: 8–16 Uhr

58840 Plettenberg Maiplatz 3 Geschäftszeiten: Mo–Do: 8–18 Uhr Fr: 8–16 Uhr Tel. 02391 60325-3054 Fax 02391 60325-3011 Gesundheitstelefon für medizinische Fragen (24/7) 0621 54901897

Tel. 0561 9484-5555 Fax 0561 94874-5900

44137 Dortmund Königswall 22 Mo–Do: 8–18 Uhr Fr: 8–16 Uhr

Tel. 0231 557130-2054 Fax 0231 557130-2012

26

Gewinnrätsel

4x

Exklusiv für Mitglieder der Continentale Betriebskrankenkasse Aufblasbare Liege | von Fatboy zu gewinnen

Coole und bequeme Liege zum Chillen: klein verpackt, leicht und somit an jeden Ort mitzunehmen. Das Material ist wasser- und schmutzabweisend.

Gruß- wort der Seeleute

äthe- rischer Stoff

kleiner Neben- raum

König der Juden

Abk.: Jodzahl

älteres Haus

volkst.: Ärger

Vorn. v. Gibson

Musikstil

Anlege- stelle für Schiffe

Materie- teil (Mz.)

8

austra- lisches Beutel- tier

Vorname des Ko- mikers Laurel Kfz- Zeichen Vatikan

Ge- steins- gebilde

National Security Agency

ein- stellige Zahl

gesell. Kreis

10

17

Dreck

4

männ- licher franz. Artikel

Schiff fest- machen

europ. Inselvolk

Staat in Ostafrika

bunter Papagei

Frage- wort

2

schwä- cher werden (Wind)

Abnah- me des Bartes

grausa- mer röm. Kaiser

unge- betener Gast

veraltet: Witwe

Bodenab- deckung

12

3

Niloten- stamm im Sudan

räumlich einge- schränkt Tanz- figur der Quadrille

ein Planet

hart- näckig

14

19

11

griech. Wortteil:

außen ..., innen pfui

asiat. Strom

lustige Figur

fern, weg

15

18

Tanz auf Hawaii

Geigen- teil

männl. Ente

16

9

7

Kfz-Z. Uruguay

Hawaii- Insel

Chanson

6

1

13

5

persi- sche Rohr- flöte

Spaß- macher bei Hofe

Schau- spielrolle

conti-24

Lösungswort bitte senden an: puncto@fkm-verlag.com

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

Senden Sie bis 15.08.2020 (Einsendeschluss) die Lösung und Ihre Anschrift per Postkarte an: FKM VERLAG GMBH, Continentale Betriebskrankenkasse, Postfach 2449, 76012 Karlsruhe oder per E-Mail an: puncto@fkm-verlag.com. Mitarbeiter der Continentale Betriebskrankenkasse und der FKM VERLAG GMBH sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen. Die Preise stiftet die FKM VERLAG GMBH. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein Umtausch der Gewinne ist nicht möglich. Alle Gewinner werden innerhalb von 14 Tagen nach Einsendeschluss schriftlich benachrichtigt und in der nächsten Ausgabe des Mitgliedermagazins namentlich erwähnt. Ihre Daten werden ausschließlich für dieses Gewinnspiel genutzt und unmittelbar nach der Gewinnaus- losung vernichtet. Lösung aus 2/2019: NEUE SERVICEAPP. Je ein Spiel JUST ONE haben gewonnen: Jürgen Arnold aus Wüstenrot, Monika D’heur aus Mülheim an der Ruhr, Arne Franz aus Eisenberg (Pfalz), Friedrich Fraedrich-Hollberg aus Burscheid, Christine Gottschling aus Hagenow, Marina Knauer aus Fürth, Manfred Schaeffler aus Regensburg, Ulrike Zillinger aus Meinerzhagen.

27

Einfach mehr für alle

0800 6 262626 (kostenfrei)

www.continentale-bkk.de

Made with FlippingBook Ebook Creator