Der Schweizerische Hauseigentmer Nr. 05/2017

ZS

Nr. 5 – 15. März 2017

Hauseigentümerverband Schweiz – www.hev-schweiz.ch

AZA 8032 Zürich

EIGENTUM & POLITIK Eigenmietwert – Der Stände- rat hat über die Motion Egloff entschieden. Noch keine Lösung da A nfang November 2016 hat der HEV Schweiz die Petition «Eigenmietwert abschaffen» mit über 145000 Unter- schriften an die Bundesversammlung über- reicht. Die Petition sollte die eidgenössi- schen Räte für die Interessen der Wohnei- gentümer sensibilisieren. Zudem wollte der HEV Schweiz dafür sorgen, dass die 2013 eingereichte Motion Egloff «Sicheres Woh- nen. Einmaliges Wahlrecht beim Eigen- mietwert» bald im Ständerat behandelt würde. Am 28. Februar 2017 hat der Stände- rat nun entschieden – leider nicht im Sinne des HEV Schweiz. SEITE 3

BAUEN & WOHNEN

BILD SWISSTEICH

Schwimmbad – Natürliche Schwimmteiche stellen eine Alternative zum Swimmingpool dar. Badevergnügen imeigenen Garten Z um Bade lädt heute nicht mehr nur der Swimmingpool ein. Es gibt weit mehr Möglichkeiten, im Sommer vor staltung hat der Schwimmteichbesitzer hin- gegen freie Hand: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Sprungfelsen? SEITE 17

natürliche Reinigung des Wassers durch Pflanzen. Sie arbeiten als lebende Filter. Wer mit einem Schwimmteich liebäugelt, sollte prüfen, welcher Standort sich dafür am besten eignet. In die Planung miteinzu- beziehen ist die gesamte Gartenanlage. Die Hauptwindrichtung und die umliegenden Bäume und Sträucher spielen eine wichtige Rolle. Denn fällt viel Laub in das Wasser, erhöht sich der Pflegeaufwand. In der Ge-

BILD HEV SCHWEIZ

dem Haus ins kühle Nass zu springen – der Schwimmteich ist eine davon. Dabei handelt es sich um ein künstlich angeleg- tes, aber naturnahes Badegewässer. Der Schwimmteich besteht jeweils aus zwei verschiedenen Bereichen: einer Bade- und einer Klärzone. In der Klärzone erfolgt die

INHALT Meinung: Farbe bekennen beim EMW? 3 Bundeshaus: Vorkaufsrecht für Gemeinden 5 Weniger Rente für Hinterbliebene 5

INHALT Versteckter Pool im Garten

19 21 23

Vogelgerecht gebaut

Roboterhilfe im Haushalt

FREIZEIT & REISEN

RAT & RECHT

Garten – Wer sich im Sommer an einem prächtig gedeihenden Garten erfreuen und eigenes Gemüse ernten will, muss jetzt in die Bodenpflege investieren. Was macht einen gesunden Boden aus? Gesunde Erde, reiche Ernte W enn eine Pflanze nicht richtig ge- deihen will, liegt die Ursache da- für meist im Boden. Zunächst ist

S chnell kann es passieren, dass ein Ver- mieter mit einem Schlichtungsverfahren konfrontiert ist. Der Mieter ficht zum Beispiel die Wohnungskündigung an, ver- langt eine Erstreckung des Mietverhältnisses und gelangt dafür an die Schlichtungsbehör- de. Die involvierten Parteien müssen dann in der Regel persönlich zur Verhandlung er- scheinen. Eine sorgfältige Vorbereitung auf die Verhandlung hilft. Die Schlichtungsbe- hörde versucht dabei zunächst, eine Einigung zu erwirken. Wie geht es weiter, wenn sich die Parteien nicht einigen können? Neben der Klagebewilligung stehen der Schlichtungs- behörde in gewissen Fällen auch noch an- dere Möglichkeiten zur Verfügung. SEITE 7 Schlichtung – Es lohnt sich, die Verhandlung gut vorzubereiten. Einigung erzielen INHALT Ratgeber: Hundehaltung ohne Bewilligung 7 Aktuelle Kurse im HEV Institut 9 BGE: Einschreiben nicht abgeholt 11 Hauskauf und versteckte Mängel 13

es für Hobbygärtner wichtig herauszufin- den, ob der eigene Garten über einen schwe- ren oder leichten Boden verfügt. Je nach- dem, welche Art vorliegt, passt man die Pflege an. Die Ermittlung des pH-Werts bringt zudem Klarheit über saure oder alkalische Bodenwerte. Nach der Analyse entscheidet sich der Gartenbesitzer für eine bodenverbessernde Massnahme. Hierzu gehören beispielsweise die Gründüngung mit Phacelia, Spinat, Luzerne und Ölrettich. Zu einem gesunden Boden verhelfen können auch Pflanzenkohle und biologisch-homöo- pathische Stärkungsmittel. SEITE 25

INHALT Aktuelle HEV-Reisen

26 Gartenkräuter: Gesundheit und Genuss 27 Kreuzworträtsel und Sudoku 29 Bäume richtig pflegen 32 Sprachkurse 50plus 32

BILD ERNST MEIER AG

Offizielles Organ des Hauseigentümerverbandes Schweiz – Seefeldstrasse 60, Postfach, 8032 Zürich, Telefon 044 254 90 20, Fax 044 254 90 21, www.hev-schweiz.ch – 22 Ausgaben pro Jahr

Made with