impuls | Pfarrbrief St. Georg, St. Marien, St. Josef und St. Hildegard

Innehalten

gende Worte wurden auf die Gläubigen abgefeuert. Dieser Gottesdienst war für eine Handvoll Frauen verletzend schlechthin. Wir verließen jede für sich zu einem unterschiedlichen Zeitpunkt – vor der Heiligen Kommunion – den Gottesdienst. Die Traditionen der Katholischen Christen in Spanien habe ich noch nicht ganz durchdrungen. Doch auch die Spanier*innen leben ihren Glauben voller Freude und Leidenschaft ungezwungen auf der Straße. Es gibt unzählige Feste, die eine Vielzahl von Menschen zusammenkommen lässt – bei Umzügen, zum Beten, Tanzen und Essen. Auch hier erlebte ich es, obwohl der Gottesdienst bereits lange begonnen hatte, strömten die Menschen noch zusammen. Wir dürfen uns also in unserer erkalteten religiösen Spiritualität wieder an die glühende Liebe Jesu erinnern. „Denn wir haben uns zu sehr angewöhnt, in Jesus den Prediger der Caritas zu sehen, als dass wir noch wahrzunehmen vermöchten, was er in Wahrheit ist:

fühlender, sinnlicher Mensch; ein Mensch, der berührt und bewegt; der keineswegs abstrakte Moral predigt, sondern zum konkreten beherzten Handeln aufruft – einer, der die Menschen und Gott auf allen Ebenen des Lebens liebt; mit Körper, Herz und Verstand, mit Sinn und Sinnlichkeit.“ Bibelstellen belegen, dass „Jesus ein erotischer, sinnlicher und vor allem leidenschaftlicher Mensch war.“ Jesus war ganz im Hier und Jetzt, als eine Sünderin in Bethanien ihn mit ihrer Liebe und kostbarem Öl hingebungsvoll salbte. Voller Leidenschaft trieb Jesus die Händler und Geldwechsler aus dem Tempel und stieß beherzt ihre Tische um. Zum Abschied gab Jesus ein neues Gebot mit: „Liebet einander, wie ich Euch geliebt habe.“ „Damit war nicht eine abstrakte mildtätige Barmherzigkeit gemeint, sondern tiefe Verbundenheit der Herzen – Sinn und Sinnlichkeit, Kopf und Herz, Geist und Gefühl.“ Wie können wir nun Sinn und Sinnlichkeit, Kopf und Herz, Geist und Gefühl im Glauben vereinen?

ein glühender Liebhaber, ein beherzter, leidenschaftlicher,

27

Made with FlippingBook Annual report maker