impuls | Pfarrbrief St. Georg, St. Marien, St. Josef und St. Hildegard

Rückblick

Es ist eine große Freude, dass durch das lebendige Zeugnis von Familien im Dom immer mehr Familien sich dort beheimatet fühlen und mit Freude zu den Gottesdiensten kommen, seien es deutsche oder

auch afrikanische Familien. Zwei weitere afrikanische Familien aus Nigeria bereiten sich auch noch auf die Taufe vor.

Sr. Marion Geistliche Familie „Das Werk“

Tag des geweihten Lebens mit Dankvesper im Limburger Dom

Am 2. Februar 2022, dem Fest der Darstellung des Herrn, das schon viele Jahre auch der Tag des geweihten Lebens ist, versammelten sich Vertreter der Gottgeweihten aus Limburg um 17.00 Uhr im Limburger Dom für eine Dankvesper. Pater Wilhelm Landwehr von den Pallottinern stand der Feier vor. In seiner Ansprache nach der Lesung aus dem Hebräerbrief ging er auf das Mitgefühl Jesu ein und betonte die Zuversicht, mit der auch wir als gottgeweihte Brüder und Schwestern„zum Thron der Gnade“ hingehen dürfen, „damit wir Erbarmen und Gnade finden und so Hilfe erlangen zur rechten Zeit.“ (Hebräer 4,16). Im„Dankgebet“ dankten die Ordensleute dem Herrn für ihre Berufung und erneuerten ihr

Foto: Bruder Elmar

Versprechen der Keuschheit, der Armut und des Gehorsams. Im Anschluss an die Vesper gab es, Dank des schönen Wetters, auf dem Domplatz vor dem Dom Möglichkeit zur Begegnung.

Sr. Marion Geistliche Familie „Das Werk“

35

Made with FlippingBook Annual report maker