impuls | Pfarrbrief St. Georg, St. Marien, St. Josef und St. Hildegard

Rückblick

Pater Toni Schröers verabschiedet

Am Sonntag, dem 13. Februar, einem sonnigen Wintertag, hielt Pater Toni Schröers seinen letzten Gottesdienst in St. Marien. Über 16 Jahre war er dort, in St. Vinzenz Pallotti Blumenrod und St. Johann Nepomuk Linter als Pfarrer tätig. Mit der Entscheidung des Bistums, den Gestellungs- vertrag schon vor der Gründung der Pfarrei neuen Typs zu beenden, wurden im September 2021 alle in der Pfarrei überrascht. Diese Vorgehensweise wurde von der Vorsitzenden des Pfarrgemeinde-

rates, Heike Bausch, und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Verwaltungsrates, Hans-Peter Antweiler, kritisch kommentiert. St. Marien hat jetzt bis zum 31. Dezember einen Pfarrverwalter, Pfarrer Gereon Rehberg. Nach einem festlichen Gottesdienst trafen sich viele Gemeindemit- glieder im Pater-Richard-Henkes- Saal, um sich von ihrem beschei- denen, stets den Menschen zuge- wandten Pfarrer zu verabschieden.

vordere Reihe von links: Pater Sagar Mennekanti, Pater Toni Schröers, Diakon Bernd Trost Foto: Dieter Fluck

40

Made with FlippingBook Annual report maker