impuls | Pfarrbrief St. Georg, St. Marien, St. Josef und St. Hildegard

zu guter Letzt

Buchtipp Elmar Simma Damit sich alles gut fügt

Der bekannte österreichische Autor Elmar Simma geht in seinem neuen Buch„Damit sich alles gut fügt“ auf grundlegende Fragen des Lebens ein, die ihm als langjährigem Seelsorger immer wieder gestellt wurden, z.B.: Was ist im Leben wesentlich? Warum soll ich mein Lebensende nicht selbst bestimmen? Die Antworten, die der Autor vorschlägt, schöpfen großteils aus seinen Begegnungen mit kranken, alten, sterbenden oder von Schicksalsschlägen getroffenen Menschen. Sie arbeiten mehr mit lebenspraktischen Erfahrungen als mit theologischen Argumenten – und vermögen gerade dadurch zu überzeugen.

Sich den eigenen Lebensfragen stellen

Das schön gestaltete kleine Buch ermutigt seine Leserinnen und Leser, sich den eigenen Lebensfragen zu stellen und sie nicht zu verdrängen. Es ermutigt zu hoffnungsvollen Lebensantworten und dazu, das eigene Lebensschicksal gelassen und dankbar anzunehmen und voll Zuversicht und ohne Versagensangst einem liebenden Gott entgegenzugehen. Man kann nur wünschen, dass viele Leserinnen und Leser dieses Trost und Hoffnung vermittelnde Buch für sich entdecken werden. (Sankt Michaelsbund)

Text: Sankt Michaelsbund; Bild: Tyrolia Verlag; In: Pfarrbriefservice.de

Elmar Simma: Damit sich alles gut fügt. Den Fragen des Lebens nachgespürt. Innsbruck-Wien, Tyrolia Verlag, 2021. 173 Seiten; 15,95 €

50

Made with FlippingBook Annual report maker