Conform 2020 GER

Following the sitting curve.

Sehen und Sitzen sind die ersten zwei Wörter in Conform‘s Wörterbuch. Jeder einzelne Sessel soll so einladend aussehen, das du ihn einfach

vermeiden. Oberflächen müssen präzise an einander geführt werden. Aus diesem Grund kann Conform‘s Herstellung niemals komplett automatisch ausgeführt werden. Es gebraucht Menschenhände und Augen um zu polieren, polstern und montieren- Menschen die ein gu- tes Handwerk wiedererkennen- genau wie du.

ausprobieren musst. Und hast du dich erst einmal niedergelassen, möchtest du ungern wieder aufstehen. Design, Ergonomik und Finish sind eng miteinander verbunden – ja, sogar äußerst wichtig füreinander. Gerade Linien und ebene Oberflächen sind der einfachste Weg Möbel herzustellen. Beson- ders wenn es sich um rechteckige Bausteine handelt, welche leicht zu bekleiden und zusammen zu bauen sind. Das ist nicht der Conform Weg. Unsere Sessel haben gebogene Flächen, lebendige Linien mit einer gediegenen Anordnung, sowie einer eingebauten Techno- logie welche deinen Körper in jeder Position unterstützt. Zu verstehen, wie sich der Unter- rücken verändert und der Schwerpunkt ver- lagert ist essenziell in unserer Produktentwick- lung. Wir nennen das für ‘‘Sitzkurve‘‘, welche wir seit Jahrzehnten folgen und unsere Sessel zu einer der bequemsten weltweit macht. Um ein organisch geformtes Möbelstück mit be- weglichen Teilen zu erstellen, gebraucht es die Erfahrung von geschickten Handwerkern. Die Polsterung muss genau richtig aufgespannt werden, um Falten und Zwischenräume zu

10

Made with FlippingBook - professional solution for displaying marketing and sales documents online